Archiv der Kategorie: Allgemein

Trump – ist „auch“ für Wildpferde – Mustangs eine Gefahr

Dass Donald Trump kein großer Menschenfreund ist  sollte sich inzwischen rumgesprochen haben.  Dass er – wenn er schon auf Menschen keine Rücksicht nimmt – auch keine Skrupel hat gegen Tiere und in diesem Fall gegenüber den amerikanischen Mustangs rücksichtslos vorzugehen, wenn sie dem Profit entgegenstehen.

Die amerikanischen Mustangs sind eine Legende und echte Überlebenkünstler. Diese einzigartigen Pferde gelten als Symbol der Freiheit, denn die Weiten Amerikas sind seit Jahrhunderten ihr Zuhause. Allerdings beruht ihr Vorkommen in den USA  auf der Besiedlung durch Menschen. Mustangs waren lange ausgestorben, als die ersten Siedler den Kontinent betraten. Die Mustangs sind also Nachkommen von entlaufenen oder freigelassenen Pferden der frühen Siedler.

 

Trainer adoptieren wilde Mustangs: Supreme Extreme Mustang Makeover in Fort Worth, Texas

Vom 15.-17. September 2011 fand in Fort Worth, Texas das Supreme Extreme Mustang Makeover statt, ein Wettbewerb, bei dem Trainer wilde Mustangs adoptieren und diese nach vier Monaten Training showen.

Es finden das Jahr über verschiedene ‘Makeovers’ statt, aber dieses ist mit über 200 Teilnehmern und mit $ 200.000 Preisgeld das hochkarätigste Event. Die Pferde, die hier an den Start gehen, sind fünf- oder sechsjährige Mustangs, die aus verschiedenen Regionen der USA stammen. Weiterlesen

Die Kaimanawa Wildpferde -das Wildpferd Neuseelands- Rettung vor dem Schlachter

Photos by Jan Maree Vodanovich

Im Norden Neuseelands gibt es sie noch – die Wildpferde. Diese wurden nach dem Kaimanawa Gebirge benannt, da sie in diesen Bergen ihren Lebensraum gefunden haben. Die Kaimanawa Pferde sind jedoch nicht gänzlich frei. Ihre Herdengröße wird streng reguliert und jährlich enden viele Tiere beim Schlachter. Weiterlesen

Die Wildpferde Rumäniens – Kampf ums Überleben

fourpawsMan glaubt es kaum und weiß darüber noch weniger – doch auch im dicht besiedelten Europa gibt es noch echte Wildpferde. In Rumänien leben 2500 dieser robusten Tiere im Donaudelta und wurden von den örtlichen Behörden zum Tode verurteilt. Doch dank dem  Tierschutzverein „Vier Pfoten“ und seinem Rettungsprogramm können die Wildpferde nun wieder Hoffnung haben.  Aktualisierung März 2012: Aufgrund des effektiven Einsatzes von VIER PFOTEN, haben die Pferde aus Letea wieder eine reelle Chance in freier Wildnis zu leben (siehe Video von vier Foten im Artikel) Weiterlesen

Hilfe für die australischen Wildpferde, den Brumbies!

Willkommen bei HOOFS2010 Inc – Helfen Sie unseren Freunden zu überleben

Vereinigt Euch auf der ganzen Welt und helft unseren Wildpferden

WORLD RALLY – 30.  SEPTEMBER 2010
Bitte unterzeichen Sie hier – wir brauchen Ihre Unterschrift

Auf der Internetseite von HOOFS2010 finden Sie Informationen über die Geschichte unserer Wildpferde, den Brumbies.  Außerdem finden Sie Events, News und Informationen über den brutalen Zusammentrieb und das Schlachten der Pferde in Australien, dass wir versuchen zu beenden.

Schicken Sie uns, wenn Sie fragen haben eine E-Mail (in englisch): brumbyteam@hoofs2010.com

Hier gibt es mehr Informationen